AXON J2DT

J2DT_sys01

Die simultane Messung eines DMS-Signals, zusammen mit einer Temperatur ist in vielen Fällen
sehr vorteilhaft. Die J2DT wurde genau für diese Anforderung entwickelt.
Die Temperatur wird dabei hochgenau erfasst (siehe J1T und J4T) und zusammen mit dem Signal
der DMS-Messung an der Control Unit als Spannungssignal ausgegeben.
Die Signalaufbereitung für den DMS kann in einem weiten Bereich von 0,1 bis 500mV/V
eingestellt werden. Die Temperatur-Signale werden systemintern linearisiert und als
Spannungssignal an der Control Unit ausgegeben.

Mehr Informationen finden Sie in unserer aktuellen Broschüre im Bereich Downloads

 

nach oben